Skigymnastik

Die Muskeln (v.a. die Beinmuskulatur) und Gelenke auf die ungewohnte Belastung vorzubereiten ist sicherlich ein wesentliches Ziel jeglicher Skigymnastik. Allgemeine Ausdauerfähigkeit, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Dehnfähigkeit, Koordination können durch gezielte Skigymnastik verbessert werden. Die Verletzungsgefahr sinkt, die Leistungsfähigkeit steigt und damit auch die Freude am Skifahren bzw. Skifahrenlernen.
 


Gruppenbild der "Skigymnasten" 

sitzend: R. Hirsch, L. Bretz, J. Jankowiak, Übungsleiterin H. Weinbach, U. Bleckhausen, R. Feldhofen
stehen: G. Horn, M. Hirsch, H. Bretz, J. Rettig, A. Weinbach, R. Jankowiak
 

Ansprechpartner:

Heike Weinbach
Telefon: 0 62 44 / 55 42

Termine:

Jeden Dienstag um 19.00 Uhr
Turnhalle TG Westhofen